• Geschäfte in Amsterdam (NL), Utrecht (NL) und Maaseik (BE)
  • Erfahrene Verkäufer und Kundenservice
  • Spezialist seit 2007

2020 eine Spionagekamera kaufen? Dies ist wichtig!

Möchten Sie jemanden oder etwas im Auge behalten? Wir verstehen das. Dies bedeutet, dass der Verdacht, den Sie haben, auf einer versteckten Kamera aufgezeichnet werden kann. Die visuelle Bestätigung, die Sie benötigen, wenn es um Kriminalität geht. Dies ist eine hervorragende Möglichkeit mit einer Spionagekamera. Ohne dass es jemand merkt. Von einer Kamera, die versteckt oder völlig unsichtbar ist. Wann ist die Verwendung einer Spionagekamera legal? Auf welche Produktmerkmale achten Sie beim Kauf einer Spionagekamera? Und wie installiert man eine Spionagekamera? Wir zeigen Ihnen gerne alles. Dies erleichtert die Kaufentscheidung.

Möchten Sie die abschreckende Wirkung sichtbarer Überwachungskameras nutzen? Gehen Sie dann zu dieser Seite über Überwachungskameras.

Welche Arten von Spionagekameras gibt es?

Spionagekameras gibt es in allen möglichen Varianten. Wenn Sie über die Anwendung nachdenken, können Sie die richtige Variante finden. Die gängigsten Modelle:

Es gibt auch eine Reihe von Spionagekameras, deren Funktionalität allgemeiner ist:

Möchten Sie alle Varianten anzeigen?

Dann gehen Sie mit versteckten Kameras zu unserem gesamten Sortiment.

Verwenden der Spionagekamera für private Zwecke

Möchten Sie eine Kamera zu Hause aufhängen? Sie fragen sich vielleicht, ob dies die Datenschutzgesetze betrifft. Für Besucher, die sich legal in einem Haus befinden, müssen Sie die Privatsphäre respektieren. Ein Einbrecher hat weniger Privatsphäre.

Wie wäre es genau damit?

Die Datenschutzgesetze werden ziemlich allgemein beschrieben. Infolgedessen ist es nicht immer einfach zu sagen, was nicht erlaubt ist. Dies ist beim Verstecken von Kameras im Haus der Fall. Grundsätzlich ist es nicht gestattet, eine versteckte Kamera im Haus zu verstecken. In Artikel 139f können Sie lesen: Mit Inhaftierung von Maximal ein Jahr oder eine Geldstrafe der vierten Kategorie wird gegen jede Person bestraft, die mit Hilfe einer technischen Hilfe, deren Anwesenheit nicht eindeutig angegeben wurde, absichtlich und rechtswidrig von einer Person, die in einem Haus oder in einer anderen Person anwesend ist, nicht für die öffentlicher Ort, erstellen Sie ein Bild.

Dennoch kann es sein, dass Ihre Interessen wichtiger sind als die anderer. Daher ist es zulässig, eine versteckte Kamera zu verwenden. Denken Sie an den Verdacht des Missbrauchs oder Diebstahls von jemandem, der zu Hause arbeitet. Dies kann ein Putzfrau, Babysitter oder Hausaufgabenbetreuer sein. In einigen Fällen kann nur mit Spionagekameras nachgewiesen werden, dass Straftaten begangen wurden. Gerade weil es passiert, wenn Sie nicht da sind.

Verwenden einer Business-Spionagekamera

Als Manager in einer Organisation fühlt es sich schrecklich an, betrogen worden zu sein. Gleichzeitig wissen Sie, dass etwas dagegen unternommen werden kann und dass Sie Beweise benötigen. Sie möchten kein Vertrauensverhältnis zu Mitarbeitern zur Beseitigung eines Verdachts werfen. Sie können auch eine Klage einreichen. Der Nachweis ist erforderlich, um dies auf rechtlich professionelle Weise zu tun. Mit einer Spionagekamera ist es möglich, diese Beweise zu sammeln. Damit demonstrieren Sie Diebstahl, Unterschlagung oder andere kriminelle Aktivitäten.

Gesetze und Vorschriften in Bezug auf versteckte Kameras in Unternehmen sind recht streng. Und unterscheidet sich von einer sichtbaren Kamera. Dies ist hauptsächlich auf den vorläufigen Prozess zurückzuführen. Die von der niederländischen Datenschutzbehörde festgelegten Bedingungen:

  • Machen Sie andere Anstrengungen, bis Sie eine versteckte Kamera auswählen

Die niederländische Datenschutzbehörde sieht eine versteckte Kamera als letzten Ausweg. Dies sollte daher nicht allein stehen. Nur wenn Sie alle anderen möglichen Mittel bereitgestellt haben, können Sie zu einer versteckten Kamera wechseln.

  • Vorübergehend mit einer versteckten Kamera

Es ist nicht beabsichtigt, eine versteckte Kamera zu bleiben. Wenn ein Unglück behoben ist, entfernen Sie die versteckte Kamera.

  • Bilder vorübergehend speichern

Bewahren Sie Bilder niemals länger als nötig auf. Maximal 4 Wochen. Sobald ein Vorfall aufgezeichnet wurde, kann ein Arbeitgeber die Bilder aufbewahren, bis ein Vorfall behandelt wird.

  • Verletzung der Privatsphäre so gering wie möglich

Wenn Sie eine versteckte Kamera platzieren, verletzen Sie die Privatsphäre einer Person. Daran kann leider nichts geändert werden. Um diesen Schaden zu minimieren, muss die Kamera nur für das verwendet werden, wofür Sie sie benötigen. Konzentrieren Sie sich also nur auf einen bestimmten Ort oder ein bestimmtes Objekt. Sie ordnen dies mit einem Datenschutz-Folgenabschätzung (DPIA) . Zeigt die DPIA, dass eine versteckte Kamera eine schwerwiegende Verletzung darstellt? Dann gibt es eine vorherige Konsultation mit der niederländischen Datenschutzbehörde erforderlich.

  • Aufzeichnung der Verwendung der Spionagekamera in der Verordnung

Mit Vorschriften legen Sie die Regeln für die Kameraüberwachung fest. Sie fügen dies in ein Geschäftsdokument ein und speichern es, damit diese Vorschriften beschrieben und später angezeigt werden können.

  • Informieren Sie die betroffenen Personen anschließend

Die Kameraüberwachung ist eine Verletzung der Privatsphäre der Beteiligten. Ein vorübergehendes Mittel zur Lösung eines Problems. Wurden die zugrunde liegenden Probleme gelöst? Dann ist es notwendig, die Beteiligten zu informieren. Kommunizieren Sie, wann Bilder aufgenommen wurden und was mit diesen Bildern gemacht wurde.

  • Konsultieren Sie den Betriebsrat (OR) bezüglich der Verwendung versteckter Kameras

Der Betriebsrat: eine Beteiligungs- und Beteiligungsstelle innerhalb des Unternehmens. Ein Betriebsrat besteht aus Mitarbeitern, die sich im Namen des Personals mit dem Arbeitgeber über Unternehmenspolitik und Personalinteressen beraten. Der Betriebsrat erörtert auch die Verwendung versteckter Kameras. Nehmen Sie es als spätere Beweislast in die Tagesordnung und das Protokoll auf.

  • Bericht an die niederländische Datenschutzbehörde

Melden Sie eine versteckte Kamera der niederländischen Datenschutzbehörde. Die niederländische Datenschutzbehörde prüft, ob die oben genannten Punkte ausreichend berücksichtigt wurden.

Möchten Sie alles über Kameraüberwachung am Arbeitsplatz wissen? Gehen Sie zu Autoriteitpersoonsgegevens.nl .

Technische Daten einer versteckten Kamera

Spionagekameras haben alle möglichen Spezifikationen. Es ist nicht immer einfach, genau zu bestimmen, was Sie brauchen. Aus diesem Grund besprechen wir die wichtigsten Funktionen, damit Sie sofort verstehen, was Sie benötigen.

Spionagekamera mit Akkulaufzeit

Die Akkulaufzeit versteckter Kameras reicht von einer Stunde bis zu mehreren Monaten. Der tatsächliche Verbrauch hängt von der Anzahl der Aufnahmen ab. Wenn das System viel filmt, wird die Batterie oder der Akku schneller entladen.

Wurde eine Kamera falsch positioniert? Dann nehmen Sie Bilder auf, die Sie eigentlich nicht benötigen. Denken Sie an die öffentliche Straße oder an einen Nachbarn, der vorbeigeht, um mit dem Hund spazieren zu gehen.

Wenn Sie eine versteckte Kamera an der richtigen Stelle platzieren, konzentrieren Sie sich auf das, was für die Aufnahme wichtig ist. Dies führt häufig zu einer Reihe von Aufnahmen von wenigen Sekunden. Infolgedessen hält eine Batterie oder ein Akku länger als erwartet. Immerhin ist das System für den Rest im Standby-Modus.

Versteckte Kamerabildqualität

Spionagekameras haben eine hervorragende Bildqualität. Denn selbst die fortschrittlichsten Techniken können jetzt in kleinerem Maßstab hergestellt werden. Das Minimum ist 720p und es gibt sogar versteckte Kameras mit 4K-Bildqualität. Trotz des zusätzlichen Speicherplatzes, der für schärfere Bilder erforderlich ist, sind selbst Systeme mit hoher Bildqualität immer noch äußerst erschwinglich. Wo die kleinsten Details sichtbar sind und digitales Zoomen kein Problem ist.

Das ist großartig! Denn besonders wenn Sie Beweise benötigen, ist es wichtig, dass Sie diese klar aufzeichnen. Dies macht es noch überzeugender.

Möchten Sie nachts aufnehmen? Wählen Sie dann eine Spionagekamera mit Infrarotbeleuchtung (IR). Mit IR gibt es viel zu sehen, auch wenn wenig künstliches Licht vorhanden ist, im Dunkeln oder in der Dämmerung.

HD ist für die meisten Anwendungen mehr als ausreichend. Müssen schärfere Bilder aufgenommen werden? Dann entscheiden Sie sich für Full HD- oder Ultra HD-Spionagekameras.

Bildqualität

Auflösung

Pixel

Gesamt

HD (High Definition)

720p

1.280 x 720

 

Schätzungsweise 1 Million Pixel.

Full HD

1080p

1.920 x 1.080

Schätzungsweise 2 Millionen Pixel.

Ultra HD

4K

3,840 x 2,160

Schätzungsweise 8 Millionen Pixel.

Was ist der Qualitätsunterschied? Testen Sie es mit einem Video auf YouTube. Dies gibt eine gute Vorstellung von der Bildqualität, die Sie von Ihrer Spionagekamera erwarten können.

Betrachtungswinkel einer Spionagekamera

Der Betrachtungswinkel einer Spionagekamera bestimmt, was genau auf dem Bild zu sehen ist. Mit zwei Augen hat ein Mensch einen Betrachtungswinkel von ungefähr 160 Grad. Bei einem größeren Betrachtungswinkel kommt mehr ins Bild. Einige Spionagekameras haben einen Betrachtungswinkel, der niedriger als das menschliche Sichtfeld ist. Überlegen Sie genau, was Sie genau darstellen möchten und von welchem ​​Ort aus Sie dies tun werden. Es wäre eine Schande, wenn eine versteckte Kamera bestimmte Ereignisse aufgrund des falschen Betrachtungswinkels verpassen würde.

Testen Sie eine Spionagekamera gründlich und sehen Sie sich die aufgenommenen Bilder an. Dies bietet noch mehr Sicherheit darüber, was genau Sie aufnehmen und ob dies ausreicht.

Möchten Sie mehrere Standorte gleichzeitig anzeigen? Und mehr Sicherheit, dass Sie ein Objekt, eine Person oder ein Tier vollständig visualisieren können? Verwenden Sie möglicherweise mehrere versteckte Kameras gleichzeitig.

Mit versteckter Kamera durch Glas filmen

Durch Glas filmen wird nicht immer die beste Bildqualität erzielt. Verwenden Sie lieber eine wasserdichte Kamera und platzieren Sie eine versteckte Kamera an einem Ort, an dem sie nicht sichtbar ist.

Gibt es keine andere Option? Beachten Sie, dass es mit herkömmlichen Spionagekameras nicht immer möglich ist, durch Glas zu filmen. Die Bildqualität liegt oft unter den Erwartungen oder ist vage.

Einige Tipps:

  • Reinigen Sie das Kameraobjektiv und das Glas gründlich.
  • Schalten Sie das Licht in dem Raum aus, in dem sich Ihre Kamera befindet. Dies verhindert die Reflexion von künstlichem Licht gegen Glas
  • Die IR-Beleuchtungsrichtung sorgt auch für Reflexion. Schalten Sie die IR-Beleuchtung nach Möglichkeit aus oder verwenden Sie eine Kamera, bei der diese Funktion nicht verfügbar ist. Lösen Sie dieses Problem, indem Sie künstliches Licht nach draußen stellen.
  • Im Dunkeln fotografieren? Platzieren Sie die IR-Beleuchtung draußen, wenn Sie von innen filmen. Dies verhindert, dass das Licht gegen das Glas reflektiert wird, und ermöglicht es, nachts genug zu sehen. Natürlich muss eine versteckte Kamera in diesem Fall Nachtsicht haben. Ansonsten gibt es überhaupt nichts zu sehen.
  • Stellen Sie eine Kamera so nah wie möglich am Glas auf. Dies begrenzt den Reflexionsgrad.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre versteckte Kamera verborgen ist. Eine Spionagekamera sollte so klein wie möglich und vorzugsweise vollständig unsichtbar sein.

Es gibt versteckte Kameras, mit denen durch Glas gefilmt werden kann. Zum Beispiel ist es möglich, eine versteckte Kamera hinter der Windschutzscheibe oder aus der Hutablage zu filmen. Das Filmen hinter einem Fenster ist ebenfalls kein Problem. Die Kameras wurden speziell dafür entwickelt.

Sitcon.nl bietet eine Auswahl an versteckten Kameras speziell zum Filmen durch Glas .

Beelden opslaan met verborgen camera

Bilder mit versteckter Kamera speichern

Mit einer Spionagekamera können Sie Sicherheitsbilder auf verschiedene Arten speichern. Viele Kameras verfügen über einen integrierten Speicher oder eine austauschbare SD-Speicherkarte. Der Nachteil ist, dass die versteckte Kamera und die Speicherkarte mitgenommen werden können. Daher besteht die Gefahr, dass Bilder verloren gehen.

Außerdem ist der Speicher oft sehr begrenzt, manchmal ist er nach einigen Stunden voll. Manchmal ist das Aufnahmegerät von der versteckten Kamera getrennt und es besteht eine Kabel- oder Funkverbindung, über die sich die Bilder bewegen. Bei dieser Art der Speicherung müssen häufig mehr Daten gespeichert werden, als wenn Aufnahmegeräte in eine versteckte Kamera eingebaut sind.

Glücklicherweise sind immer mehr Systeme mit Cloud-Speicher möglich. Damit speichert eine Spionagekamera die Bilder automatisch über das Internet. Selbst wenn jemand eine versteckte Kamera nimmt oder ausschaltet, werden die Bilder gespeichert. Ein System, das natürlich viel zuverlässiger ist. Sie benötigen nur ein Abonnement bei Dropbox oder einer anderen Partei.

Nimmt eine Kamera nur in Bewegung auf? Das spart dann viel Speicher. Darüber hinaus ist es bei vielen Systemen möglich, Bilder automatisch zu übertragen, wenn sie eine bestimmte Menge überschreiten. Die meisten aktuellen Bilder sind schließlich die wichtigsten. Dies ist die Datennutzung, auf die Sie zählen können:

Auflösung

Datennutzung und Speicherkapazität

HD - 720p

Relativ wirtschaftlich: 0,9 GB pro Stunde. *

Full HD: 1080p / 2K

Häufig für Videodateien: 1,5 GB / 3 GB pro Stunde. *

Ultra HD - 4K

Verwendet viel Daten und Speicher: 7,2 GB pro Stunde. *

* Dies ist eine Richtlinie, die Sie beachten sollten. Die Anzahl der Spionagekameras und andere technische Spezifikationen wie die Komprimierung haben ebenfalls Einfluss.

Haben Sie weitere Fragen oder Vorschläge zur Verbesserung dieser Informationen? Senden Sie eine Nachricht an support@sitcon.nl oder rufen Sie +31 306 303 631 an. Wir lieben es, mit Ihnen zu sparen und zeigen Ihnen gerne die Möglichkeiten.

Google

© 2007 - 2020 - Sitcon

Beoordeling door klanten: 8.6 / 10 = 200 beoordelingen