• Geschäfte in Amsterdam (NL), Utrecht (NL) und Maaseik (BE)
  • Erfahrene Verkäufer und Kundenservice
  • Spezialist seit 2007

Versteckte Kameras mit Nachtsicht: Welche Möglichkeiten gibt es?

Versteckte Kameras mit Nachtsicht: Welche Möglichkeiten gibt es?

Nehmen Sie mit einer versteckten Kamera unbemerkt auf. Hier sind einige Optionen. Die versteckte Kamera mit Nachtsicht macht auch im Dunkeln perfekte Aufnahmen. Ideal für die Überwachung von Geschäftsräumen oder schlecht beleuchteten Räumen. Je nach Situation gibt es eine Kamera mit Nachtsicht von 5-20 Metern.

Die Verwendung von versteckten Kameras

Mit der versteckten Kamera können Sie anschließend nachweisen, was passiert ist. Denken Sie nur an (internen) Diebstahl, Betrug oder Betrug. Erfassen Sie kriminelle Handlungen und liefern Sie schlüssige Beweise. Die versteckte Kamera ist für andere nicht sichtbar. Dies ist oft eine eingebaute Kamera: gut in einem Objekt verborgen. Es gibt auch eingebaute Kameras, die Sie sich verstecken können. Sie haben die Wahl zwischen Innen- und Außenkameras. Die Außenkamera ist wasserdicht oder mit einem wasserdichten Aufnahmesystem ausgestattet.

Warum eine Kamera mit Nachtsicht wählen?

Kriminelle sind tagsüber nicht immer aktiv. Im Falle eines Einbruchs oder verschiedener Formen von Betrug suchen sie nach Anonymität. Die späten Abendstunden und die Nachtstunden sind dafür am besten geeignet. In diesen Momenten ist niemand in den Geschäftsräumen oder es ist ruhig in und um das Haus. Eine Nachtsichtkamera liefert tagsüber scharfe Bilder. Mit dem eingebauten Infrarotsensor macht die Kamera auch bei Dunkelheit klare Bilder. Hierbei ist es wichtig, die Lichtempfindlichkeit der Linse zu betrachten. Je empfindlicher das Objektiv ist, desto weiter entfernt kann es im Dunkeln filmen.

Die beste versteckte Kamera mit Nachtsicht

Wichtig ist nicht nur die Lichtempfindlichkeit des Objektivs, auch die Auflösung spielt eine Rolle. Eine höhere Auflösung ergibt ein schärferes Bild. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie in einem schlecht beleuchteten oder dunklen Raum aufnehmen. VGA-Qualität wird nicht empfohlen, während Ultra HD eine ausgezeichnete Wahl ist. Natürlich achten Sie gut auf Auflösung und Nachtsicht. Wenn wir uns Spionagekameras mit einer Nachtsichtweite von bis zu 5 Metern ansehen, können Sie sich auf Full-HD-Qualität verlassen. Die Kamera kann bis zu eineinhalb Stunden auf Batterie filmen. Ideal, wenn Sie Ereignisse oder Gespräche in Ihrer unmittelbaren Umgebung aufzeichnen möchten. Eine versteckte Kamera, die die Dunkelheit bis zu einer Entfernung von 20 Metern filmt, ist sehr zuverlässig. Die Tarnkamera mit SIM-Karte kann sowohl fotografieren als auch filmen. Auf diese GPRS-Kamera kann per Fernzugriff zugegriffen werden, und Bilder werden an eine voreingestellte E-Mail-Adresse oder Telefonnummer weitergeleitet. Praktisch, wenn Sie die Kamera nicht direkt erreichen können.

Tipps: Kaufen Sie eine versteckte Kamera

Die versteckte Kamera ist unauffällig. Stellen Sie sich eine Wetterstation mit einer eingebauten Kamera oder einem Bluetooth-Lautsprecher vor, die heimlich Aufnahmen macht. Wenn die versteckte Kamera länger im Standby-Modus bleiben muss, wählen Sie eine Akkulaufzeit von mindestens 2 Wochen. Achten Sie auch auf den Blickwinkel? Je größer der Betrachtungswinkel, desto mehr Filme können im Raum aufgenommen werden. Dies ist jedoch nicht in allen Situationen erforderlich.

Teilen:

Google

© 2007 - 2020 - Sitcon

Beoordeling door klanten: 8.6 / 10 = 220 beoordelingen